Sprache

TRIER UHRMACHER
DIE BESTE UHRMACHER
DEINER STADT

Uhrmacher
Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt: eine typisch deutsche Tradition


Ende November verwandeln sich die Marktplätze vieler deutsche Städte in ein Wintermärchen. In der Zeit vor Weihnachten (in der Vorweihnachtszeit) gibt es in Deutschland und inzwischen auch überall auf der Welt: einen Weihnachtsmarkt, Adventsmarkt (oder Adventmarkt), Christkindlmarkt  (Christkindlemarkt, Christkindlesmarkt)  oder auch einen Markt mit eigenen Namen, wie z.B. der Dresdner Striezlmarkt oder der Neubrandenburger Weberglockenmarkt.

 

Der Weihnachtsmarkt beginnt zwischen 4 und 6 Wochen vor Weihnachten. 
   

Die ersten Märkte, die man im Winter organisiert hat, kommen tatsächlich aus Deutschland. Der Dresdner Striezlmarkt gilt als der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands (schon seit 1434). Schon im Jahre 1310 gab es einen Nikolausmarkt.
Damals hat man das zu Beginn der Winterzeit organisiert, damit die Leute alles für den Winter kaufen konnten, z.B. Fleisch und warme Kleidung.

 

 Auf dem Weihnachtsmarkt kann man heutzutage viele kleine Geschenke finden, leckere Sachen essen und sich mit Freunden treffen. Sie werden oft an einem zentralen Platz organisiert, vor einem historischen Hintergrund 


An vielen Ständen und Buden werden warme Sachen zum Essen, Trinken, Dekorieren oder Verschenken verkauft.

 

Überall duftet es herrlich.

 

An Backwaren gibt es: Printen, Lebkuchen, Berliner Pfannkuchen, Christstollen, Spekulatius und vieles mehr

Weiter zu den Süßigkeiten, Stollen, Schokoladenfiguren, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln, selbstgebackene Plätzchen, heiße Maronen, kandierte Äpfel, und wer es lieber deftig mag: Bratwurst, Reibekuchen mit Apfelmus, Flammkuchen und vieles mehr.



Wir kommen zu den Getränken. Natürlich „heißbegehrt“: der Glühwein, Feuerzangenbowle sowie Glühmost und Punsch (in Österreich), Weihnachtsbock, Kakao (mit oder ohne Schuss), Kinderpunsch.

 

An Dekorationen finden wir hauptsächlich selbstgemachtes:

Glaskugeln, Weihnachtskugeln,  Adventssterne, Kerzen, Mobile, Weihnachtsgestecke….Krippen, Krippenfiguren, Weihnachtspyramiden, Nussknacker oder Räucherfiguren.

 


Das schönste an einen Weihnachtsmarkt ist die wunderschöne vorweihnachtliche Atmosphäre.

 

 

WEITERE UHRMACHER SHOPS

Berweiler Juwelier JEWELLERY trier
Biesdorf & Kollegen JEWELLERY trier
Christ Trier JEWELLERY trier
Christoffel´s Goldschmiede JEWELLERY trier
Creadiva JEWELLERY trier
Engel Juwelier JEWELLERY trier
Goldschmiede Hofacker JEWELLERY trier
Grewenig-Sauerborn Goldschmiede JEWELLERY trier
Günther Wagner GmbH JEWELLERY trier
Hans Press Juwelier JEWELLERY trier
Irsch & Schuh Goldschmiede JEWELLERY trier
Juwelier Alfred Füting JEWELLERY trier